Fast eine Milliarde verkaufte Apps in Deutschland

BITKOM

Einem Artikel des Bundesverbandes BITKOM zufolge haben die Deutschen im letzten Jahr fast einem Milliarde Apps auf ihre Handys heruntergeladen. (Bild: BITKOM)

Im vergangenen Jahr haben die Deutschen fast eine Milliarde Apps auf ihre Smartphones heruntergeladen und damit einen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich erwirtschaftet.

Einem Bericht des Hightech-Verbandes BITKOM zufolge haben Smartphone-Besitzer in Deutschland alleine im vergangenen Jahr rund 962 Millionen Apps heruntergeladen - im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Zuwachs von knapp 250 Prozent, 2010 waren es noch ca.390 Millionen Apps. Der damit erwirtschaftete Umsatz liegt bei 210 Millionen Euro, und das, obwohl immerhin gut 88 Prozent der Apps kostenlos erhältlich sind.

Diese Rekordmarke dürfte 2012 abermals übertroffen werden - angesichts solcher Bilanzen erscheint auch Mozillas Entscheidung, einen eigenen Marktplatz für mobile Apps zu eröffnen, durchaus nachvollziehbar. Die Plattform soll auf dem Mobile World Congress nächste Woche erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und Entwicklern zugänglich gemacht werden.

Der BITKOM-Bericht basiert auf Daten des Marktforschungsinstituts research2guidance.


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo
Newsletter

Wöchentlich auf dem Laufenden mit allen wichtigen News für Web- und Mobile-Entwickler.

Jetzt kostenlos bestellen

Top-Thema

IT-Recht für Ent­wick­ler

Recht­li­che Re­ge­lun­gen und Gren­zen fin­den in den meis­ten Soft­ware­pro­jek­ten nur we­nig Be­ach­tung. Aus die­ser Igno­ranz können schnell schwer­wie­gen­de Fol­gen für alle Be­tei­lig­ten re­sul­tie­ren. Die­ses Trai­ning soll den Teil­neh­mern Sen­si­bi­lität für ju­ris­ti­sche Pro­blem­stel­lun­gen ver­mit­teln und sie da­mit in die Lage ver­set­zen, ih­ren be­ruf­li­chen All­tag rechts­si­cher zu hand­ha­ben.
mehr

De­sign für Nicht-De­si­gner und Sketch Flow Pro­to­typ­ing

Wir hel­fen Ent­wick­lern ein „biss­chen De­si­gner“ zu wer­den. Von den ver­schie­de­nen Ge­stal­tungs­mit­teln über die Farb­welt­leh­re bis hin zur Ani­ma­ti­on und Er­stel­lung von Icons.
mehr

Einführung in F#

F# ist eine funk­tio­na­le Pro­gram­mier­spra­che auf der .net Platt­form. In F# ge­schrie­be­ner Code ist in der Re­gel deut­lich kürzer und ro­bus­ter als ver­gleich­ba­re C# oder VB.net Kom­po­nen­ten. In die­sem We­bi­nar möchte Ih­nen Cars­ten König die ele­men­ta­ren Sprach­kon­struk­te die­ser ele­gan­ten Spra­che vor­stel­len und ei­ni­ge Grund­la­gen funk­tio­na­ler Pro­gram­mie­rung ver­mit­teln.
mehr
Bitte warten...