Ice Cream Sandwich: Der Menü-Knopf soll weg

Im offiziellen Android Developers Blog ruft Google die Entwickler auf, den Menü-Knopf wegzulassen. Stattdessen sollten sie ihre Programme zu der mit Android 3.0 eingeführten Klasse ActionBar migrieren.

Schon seit der Geburtsstunde von Android gibt es die typischen Tasten Home-, Zurück- und eine Menü-Taste. Lediglich die Lautstärketasten und die Standby-Taste sind vorgeschrieben, die restlichen Tasten sind optional. Der Menübutton soll nun verschwinden. Dies gab Scott Main von Google im hauseigenen Blog bekannt. Statt eines Menübutton sollen die App Entwickler die Funktionen einfach in die Oberfläche der App einbauen.

Anhand einfacher Code-Schnipsel demonstriert Scot Main im Android Developers Blog, dass die Umstellung mit wenig Aufwand verbunden ist.

Und so sieht eines der Codebeispiele von Scot Main aus:

 <Anwendung  android: theme = "@ style / NoActionBar" >

Link:

http://android-developers.blogspot.com/2012/01/say-goodbye-to-menu-button.html


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo
Newsletter
Ständig auf dem Laufenden mit allen wichtigen News für Web- und Mobile-Entwickler.
→   Jetzt kostenlos bestellen

Top-Thema

Bitte warten...