Spezielle Version von Chrome mit VM für Dart

Google hatte auf der Goto Conference 2011 die Programmiersprache Dart vorgestellt. Nun bringt Google mit Dartium eine spezielle Version von Chrome heraus, die Dart-Code direkt ausführen kann.

Dart ist eine C-ähnliche Sprache wie JavaScript oder PHP, die besonders durch ihr flexibles Typsystem auffällt: Entwickler können, müssen aber keine Typen angeben. Sie können also die Sicherheit von statischen Typen nutzen, haben aber auch die Flexibilität des dynamischen Typsystems zur Verfügung, wenn sie dies wünschen.

Google macht nun den nächsten Schritt in Richtung nicht-akademische Nutzung. Unter dem Namen „Dartium“ hat Google eine spezielle Version von Chromium, der Open-Source-Variante von Chrome veröffentlicht. Diese Version ist mit einer Dart Virtual Machine ausgestattet, die den entsprechenden Code ausführen kann. Bisher musste der Dart-Code mit einem eigenen Compiler in Javascript umgewandelt werden, um auch tatsächlich genutzt werden zu können. Google betont ausdrücklich, dass es sich hierbei um ein „Technology Preview“ handelt. Es können hier und da noch Sicherheitslücken auftreten. Nach dieser Testphase will Google Dart VM in Google Chrome integrieren.

Die Programmiersprache Dart kann man unter dartlang.org ausprobieren, das Dart-Open-Source-Projekt liegt unter dart.googlecode.com.

Links:

http://blog.chromium.org/2012/02/tech-preview-of-chromium-with-dart.html

http://www.sinnfly.de/allgemein/google-dart-die-neue-sprache-des-web/


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo
Newsletter

Wöchentlich auf dem Laufenden mit allen wichtigen News für Web- und Mobile-Entwickler.

Jetzt kostenlos bestellen

Top-Thema

IT-Recht für Ent­wick­ler

Recht­li­che Re­ge­lun­gen und Gren­zen fin­den in den meis­ten Soft­ware­pro­jek­ten nur we­nig Be­ach­tung. Aus die­ser Igno­ranz können schnell schwer­wie­gen­de Fol­gen für alle Be­tei­lig­ten re­sul­tie­ren. Die­ses Trai­ning soll den Teil­neh­mern Sen­si­bi­lität für ju­ris­ti­sche Pro­blem­stel­lun­gen ver­mit­teln und sie da­mit in die Lage ver­set­zen, ih­ren be­ruf­li­chen All­tag rechts­si­cher zu hand­ha­ben.
mehr

De­sign für Nicht-De­si­gner und Sketch Flow Pro­to­typ­ing

Wir hel­fen Ent­wick­lern ein „biss­chen De­si­gner“ zu wer­den. Von den ver­schie­de­nen Ge­stal­tungs­mit­teln über die Farb­welt­leh­re bis hin zur Ani­ma­ti­on und Er­stel­lung von Icons.
mehr

Einführung in F#

F# ist eine funk­tio­na­le Pro­gram­mier­spra­che auf der .net Platt­form. In F# ge­schrie­be­ner Code ist in der Re­gel deut­lich kürzer und ro­bus­ter als ver­gleich­ba­re C# oder VB.net Kom­po­nen­ten. In die­sem We­bi­nar möchte Ih­nen Cars­ten König die ele­men­ta­ren Sprach­kon­struk­te die­ser ele­gan­ten Spra­che vor­stel­len und ei­ni­ge Grund­la­gen funk­tio­na­ler Pro­gram­mie­rung ver­mit­teln.
mehr
Bitte warten...