Zend releast Zend Server 6.2

Zend releast Zend Server 6.2

Zend releast Zend Server 6.2

Neue Funktionalitäten unterstützen Zend Blueprint für Continuous Delivery und ermöglichen intelligentes Provisioning der Applikations-Infrastruktur.

Zend Server 6.2 hat den Workflow für die Automatisierung des Applikations-Deployments verbessert, indem es die Fähigkeit bietet, Virtual-Host-Konfigurationen Cluster-weit zu verwalten und zu provisionieren, einschließlich spezieller Unterstützung für gesicherte (SSL-basierte) Konfigurationen. Wenn neue Server provisioniert werden, erhalten sie automatisch die richtige Virtual-Host-Konfiguration und alle Änderungen werden automatisch über den Cluster hinweg verteilt. Damit werden manuelle Schritte aus diesem Workflow entfernt und ein zusätzlicher Grad an Automatisierung ermöglicht.

Als Plattform für Continuous Delivery stellt Zend Server automatisierte Deployment-Funktionalitäten für PHP-Applikationen zur Verfügung. Zu diesen gehören unter anderem die Fähigkeit, Applikationen automatisch in einen Server-Cluster zu deployen, Dependencies zu validieren und schnelles, automatisiertes Versions-Rollback zu nutzen. Außerdem bietet Zend Server nun die Fähigkeit, mehrere Versionen einer Bibliothek auf einem Server zu pflegen, so dass sie von verschiedenen Applikationen mit unterschiedlichen Anforderungen verwendet werden können, ohne in Konflikt zu geraten.

Das Zusammenfassen von wiederverwendbarem Code in Bibliotheken ist eine Best Practice für das Applikations-Design, die aber auch das Problem mit sich bringt, sicherstellen zu müssen, dass die Bibliotheken auf dem neuesten Stand und über den Cluster hinweg einheitlich sind. Die Möglichkeiten für die Bibliotheksverwaltung in Zend Server 6.2 helfen dabei, Applikationsfehlern vorzubeugen, die aus nicht zusammenpassenden Bibliotheksversionen oder Asynchronität im Cluster resultieren. In der Version 6.2 sind Zend Server Möglichkeiten für die Bibliotheksverwaltung weiter verstärkt worden und ermöglichen es nun, neue Bibliotheken automatisch zu aktualisieren.

Info: www.zend.com/de/server


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo
Newsletter

Wöchentlich auf dem Laufenden mit allen wichtigen News für Web- und Mobile-Entwickler.

Jetzt kostenlos bestellen

Top-Thema

IT-Recht für Ent­wick­ler

Recht­li­che Re­ge­lun­gen und Gren­zen fin­den in den meis­ten Soft­ware­pro­jek­ten nur we­nig Be­ach­tung. Aus die­ser Igno­ranz können schnell schwer­wie­gen­de Fol­gen für alle Be­tei­lig­ten re­sul­tie­ren. Die­ses Trai­ning soll den Teil­neh­mern Sen­si­bi­lität für ju­ris­ti­sche Pro­blem­stel­lun­gen ver­mit­teln und sie da­mit in die Lage ver­set­zen, ih­ren be­ruf­li­chen All­tag rechts­si­cher zu hand­ha­ben.
mehr

De­sign für Nicht-De­si­gner und Sketch Flow Pro­to­typ­ing

Wir hel­fen Ent­wick­lern ein „biss­chen De­si­gner“ zu wer­den. Von den ver­schie­de­nen Ge­stal­tungs­mit­teln über die Farb­welt­leh­re bis hin zur Ani­ma­ti­on und Er­stel­lung von Icons.
mehr

Einführung in F#

F# ist eine funk­tio­na­le Pro­gram­mier­spra­che auf der .net Platt­form. In F# ge­schrie­be­ner Code ist in der Re­gel deut­lich kürzer und ro­bus­ter als ver­gleich­ba­re C# oder VB.net Kom­po­nen­ten. In die­sem We­bi­nar möchte Ih­nen Cars­ten König die ele­men­ta­ren Sprach­kon­struk­te die­ser ele­gan­ten Spra­che vor­stel­len und ei­ni­ge Grund­la­gen funk­tio­na­ler Pro­gram­mie­rung ver­mit­teln.
mehr
Bitte warten...