web & mobile DEVELOPER 6/2017 18.05.2017, 19:30 Uhr

Highlights der Ausgabe 6/2017

Es kommt nicht nur auf die Inhalte von Webseiten an, sondern auch darauf, dass der Besucher diese schnell und komfortabel findet.
Google, Microsoft und Yahoo investierten in der Vergangenheit recht großzügige Ressourcen in die Entwicklung und Unterstützung ihrer APIs für die Web-Suche. Viele Entwickler haben sich auf diese APIs verlassen — und wurden im vergangenen Jahr sowohl von Google als auch von Yahoo und Microsoft hängen gelassen. Alle drei Unternehmen haben in den vergangenen Monaten eine Reihe von APIs plötzlich abgeschafft und/oder ihre Preismodelle geändert.   Anna Kobylinska und Filipe Martins gehen in ihrem Schwerpunktartikel ab Seite 22 diesem Thema auf den Grund und zeigen auch interessante Alternativen zu den Suchmaschinen-Platzhirschen auf.
Einen Vorwurf erhebt man oft zu Recht gegenüber mit Bootstrap erstellten Seiten: Sie sehen alle irgendwie gleich aus. Dabei muss das nicht so sein. Man kann  Bootstrap auf alle erdenklichen Arten anpassen und so eine individuelle Variante erstellen. Seit Version 4 setzt Bootstrap dabei auf Sass. Wie Entwickler dabei vorgehen können, erläutert Dr. Florence Maurice in einem Artikel an Seite 45.
Das Framework CakePHP zählt zu den Oldies der Szene. Seit über 12 Jahren erfreut es sich in Entwicklerkreisen großer Beliebtheit und ein Ende ist nicht abzusehen. Wie die meisten PHP-Frameworks setzt auch CakePHP auf das Model-View-Controller-Muster. Wie man mit diesem Tool Web-Applikationen erstellen kann, erklärt Carsten Möhrke in einem Artikel ab Seite 90.
Anfang April wurde die neue LTS-Version des bekannten Open-source Enterprise Content Management Systems TYPO3 der Öffentlichkeit vorgestellt. Michael Schams hat sich das Release genauer angeschaut und stellt ab Seite 112 die wichtigsten Highlights im Vergleich zur Vorgängerversion v7 LTS vor.
Die Usability von Inhalten steht und fällt mit ihrer Auffindbarkeit — sei es in einem CMS-System oder in einer App
Die Anpassung von Bootstrap geschieht über Sass. Der Artikel verrät Ihnen, wo Sie welche Einstellungen vornehmen können
Cross-Site-Scripting (XSS) und Code-Injections stehen nach wie vor weit oben auf der Liste der häufigsten Angriffstechniken gegen Webanwendung. Durch den Einsatz von Content Security Policies soll sich dieses ändern
Über die Shape Detection API lassen sich innerhalb von Bilddaten bestimmte Formen wie etwa Gesichter, Barcodes, QR-Codes oder Text erkennen
Wie Sie der Callback-Hölle entfliehen und Verschachtelungen vermeiden können
React Native kombiniert die Leistungsfähigkeit der JavaScript-Bibliothek React mit der Performance und dem Look & Feel Nativer Apps
Unter iOS 10 gibt es ein neues Framework, um Benachrichtigen für Anwender zu erzeugen
Die Digital Crown als dynamisches Eingabegerät in eigenen Apps einsetzen und verwenden
Für einen wirtschaftlichen Erfolg einer App ist der richtige Preis entscheidend. Ist dieser zu hoch, dann machen die Nutzer einen Bogen um Ihre App. Ist der Preis zu niedrig, dann verschenken Sie Einnahmen
Das Framework CakePHP ist eines der altgedienten PHP-Frameworks
Das Wordpress-Plugin Geo Mashup lässt sich mit recht einfachen Mitteln aufbohren.
Es gibt kaum einen Entwickler, der nicht auf VM-Technologie setzt. Container möchten den klassischen Problemen virtueller Maschinen abhelfen
Anfang April wurde die neue LTS-Version des bekannten Open-source Enterprise Content Management Systems TYPO3 der Öffentlichkeit vorgestellt
InDesign bietet alle Optionen für ein dynamisches PDF
Zu einem so geringen Preis und auf so wenig Platz bekam man nur höchst selten ein WLAN-Modul, das zudem auch einen relativ leistungsfähigen Prozessor mitbrachte
Internet of Things ist der neueste Trend in der Nutzung von Computer-Intelligenz für Industrie und Heimelektronik
Werkzeuge aus der Cloud helfen bei der Programmierung und Bereitstellung von Software




Das könnte Sie auch interessieren