Die neue Grafikschnittstelle WinUI 3 14.10.2021, 10:34 Uhr

Optisch reichhaltig

Microsoft renoviert seine Grafikschnittstelle für Windows umfassend.
(Quelle: Krypczyk)
Mit dem Erscheinen von Windows 11 wird auch das neue Windows App SDK als universelle Programmierschnittstelle zur Verfügung stehen. Das Windows App SDK war zuvor unter dem Codenamen Project Reunion bekannt und wird aktuell bereits schrittweise auch unter Windows 10 verfügbar und einsetzbar gemacht. Aktuell ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (Mitte September 2021) die Version 0.8.
Der zentrale Bestandteil des Windows App SDKs ist die neue Grafikschnittstelle WinUI 3, welche umfassende Neuerungen bei der Erstellung von Applikationen mit grafischen Oberflächen für Windows ermöglicht. In diesem Artikel sehen wir uns den Stand dieses neuen Grafikframeworks an. Insbesondere wollen wir die heutige Praxistauglichkeit von WinUI 3 beurteilen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar