Cloudbasierte Dienste per API integrieren 14.11.2018, 11:31 Uhr

Fremde Hilfe

Eine Übersicht über cloudbasierte Dienste, die sich über ein API nutzen lassen.
Apps auf einem mobilen Gerät können selbst nur eine begrenzte Funktionalität bereitstellen. Sämtliche Ressourcen, von der Rechenkapazität bis zum Speicher sind begrenzt. Ebenso verfügt man als Entwickler üblicherweise auch nicht über die notwendigen Daten.
Typische Beispiele sind die Webseite eines Hotels, wo passend zum Buchungszeitraum das voraussichtliche Wetter angezeigt wird oder die Webseite der Gemeinde welche Ankunfts- und Abfahrtszeit der Bahn als Service anzeigt. Mit Hilfe von Übersetzungsdiensten kann man ausgewählte Beiträge auf einer Webseite automatisch in die gewünschte Sprache übertragen lassen. All diese Informationen und Funktionen werden über APIs (Application Programming Interfaces) durch Cloud-Dienste zur Verfügung gestellt.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar