Analytische Datenbanken zur Miete 19.04.2018, 10:24 Uhr

Data Warehouse

Datenverwaltung und -analyse als Service spart Kosten und bringt Vorteile.
Es ist ein Traum, den Unternehmen schon seit Jahrzehnten träumen: Alle Firmendaten sind in einem zentralen, konsistenten, vollständigen normalisierten Datenbestand auf SQL-Basis (Structured Query Language) zusammengefasst und Abfragen lassen sich über eine zentrale Bedienoberfläche erstellen und schnell durchführen.
Ein solches Data Warehouse ist allerdings eine Utopie geblieben, beobachtet Stefan Sexl, Mitgründer der pmOne AG, die sich auf Software-Lösungen im Bereich Business Intelligence spezialisiert hat: »Daten sind zu dynamisch und beweglich, um das Ideal eines Data Warehouse erfüllen zu können.«

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar