22.09.2008, 07:05 Uhr

SQL-Anweisungen

Außerordentlich hilfreich – insbesondere für PHP-Programmierer – ist die Möglichkeit, direkt SQL-Anweisungen mit Hilfe von PhpMyAdmin auszuführen.
Außerordentlich hilfreich – insbesondere für PHP-Programmierer – ist die Möglichkeit, direkt SQL-Anweisungen mit Hilfe von PhpMyAdmin auszuführen.
Damit lassen sich einfach Befehle vor dem Codieren kurz testen. Wenn Sie sich in der Tabellenansicht befinden, können Sie weiter unten auf der Seite ein großes Text- und eine kleines Auswahlfeld entdecken. In das Textfeld können Sie eine beliebige SQL-Anweisung eingeben. Das daneben befindliche Auswahlfeld zeigt die Felder der gerade ausgewählten Tabellen an.
Alternativ haben Sie die Möglichkeit, auf das kleine Icon mit der Aufschrift SQL zu klicken. Es öffnet sich daraufhin ein neues Fenster, in dem Sie sowohl SQL-Befehl direkt eintippen, eine Kommandodatei ausführen oder sich die bisherigen SQL-Kommandos anzeigen lassen können. Sollten Sie im Hauptfenster eine bestimmte Tabelle ausgewählt haben, dann sind die entsprechenden Spalten dieser Tabelle ebenfalls in dem Befehlsfenster verfügbar. Das Ergebnis der Befehle wird im Hauptfenster ausgegeben.
Und damit noch nicht genug: Sie können sich von jeder SQL-Anweisung, die Sie interaktiv über den Abfrageeditor erstellt haben, mit einem Mausklick gleich den passenden PHP-Code erzeugen lassen. Diesen können Sie dann per Cut and Paste in Ihr Skript übernehmen.


Das könnte Sie auch interessieren