JOINs in SQL-Datenbanken meistern 08.03.2016, 09:07 Uhr

Tabellen-Dschungel

Mit dem JOIN-Befehl lassen sich in SQL-Datenbanken Tabelleninhalte zusammenführen.
Eine der Schlüsselideen von relationalen Datenbanken ist die logische Trennung von Daten in einzelnen Tabellen. Um aus diesen normalisierten Informationen bestimmte Auswertungen zu gewinnen, ist es dann erforderlich, die getrennten Informationen wieder in geeigneter Weise zu verknüpfen. Und das geschieht je nach Aufgabenstellung auf verschiedene Weise (Bild 1).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar