Red Hat 08.05.2022, 09:25 Uhr

Optimierte App-Entwicklung und Cloud-Bereitstellung

Mit der Application Foundations will Red Hat die Entwicklung und Bereitstellung von containerisierten Anwendungen in Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen beschleunigen.
Application Foundations bietet Features für optimierte App-Entwicklung und Cloud-Bereitstellung.
(Quelle: www.redhat.com)
ed Hat Application Foundations dient als Toolkit für Unternehmen, die im Rahmen ihrer Modernisierungsstrategie für Anwendungen und Infrastruktur schnell Applikations- und Datenservices aufbauen und integrieren möchten.
Red Hat Application Foundations ist eine Toolbox mit wichtigen Anwendungsdiensten und bietet Entwicklern sofort einsetzbare Komponenten, darunter hochleistungsfähige Daten-Streaming-Dienste, API-Management, Service-Konnektivität, leichtgewichtige Laufzeiten, Frameworks und vieles mehr. So können Entwicklerteams ihre Anwendungen mit Skalierbarkeit, Agilität und Erweiterungsmöglichkeiten modernisieren. Diese Komponenten schaffen ein Gleichgewicht zwischen Flexibilität sowie Compliance und bieten Entwicklern durch Self-Service-Tools und -Services Wahlmöglichkeiten und Effizienz. Zusätzlich zu OpenShift können Anwender Red Hat Application Foundations zusammen mit der Software von Partnern aus dem Technologieumfeld und intern entwickelten Funktionen einsetzen, um Unternehmen mit der passenden Anwendung dabei zu helfen, ihre Geschäftsziele zu erreichen.




Das könnte Sie auch interessieren