No-Code-Plattform Vantage 2 12.04.2021, 07:50 Uhr

Schneller Weg in die digitale Transformation

ABBYY hat die Low-Code/No-Code-Plattform Vantage 2 vorgestellt, die kognitive Skills für RPA-Roboter, Automatisierungssysteme, Chatbots und mobile Lösungen bereitstellt.
Vantage 2 bietet sofort einsatzbereite KI-Skills für die intelligente Automatisierung.
(Quelle: www.abbyy.com)
Außerdem hat das Unternehmen einen eigenen Marketplace präsentiert, auf dem Unternehmen wiederverwendbare KI-Skills entdecken, testen und erwerben können.
Vantage 2 erlaubt es Anwendern, ihre intelligenten Automatisierungsinitiativen besser zu steuern. Die Plattform treibt die Transformation des gesamten Unternehmens voran, indem sie Geschäftsanwendern ermöglicht, Abläufe schneller zu digitalisieren, ohne dabei auf die IT-Abteilung angewiesen zu sein. Mit Vantage lassen sich wichtige Informationen aus Dokumenten in großem Umfang gewinnen, wie zum Beispiel bei der Rechnungsverarbeitung, Debitorenbuchhaltung, Schadensbearbeitung, Vergabe von Hypothekenkrediten oder dem Kunden-Onboarding. Sogar einzelne Businessanwender können beitragen, Automatisierungsstrategien zu beschleunigen, den Kundenservice zu verbessern, Risiken zu senken und die Produktivität zu steigern.
Die neu strukturierte Plattform basiert auf Microservices und ist in Containern verwaltet, die vom Open-Source-System Kubernetes orchestriert werden, um den Anforderungen eines agilen IT-Betriebs gerecht zu werden. Mit einer Cloud-first-Architektur und einer intuitiven Low-Code/No-Code-Benutzeroberfläche vereinfacht Vantage die Integration und Anwendung transformativer Technologien wie künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen im Unternehmen.




Das könnte Sie auch interessieren