Neuigkeiten rund um den Raspberry Pi 19.12.2021, 17:22 Uhr

Überfällige Aktualisierung

Nutzer des Raspberry Pi-Einplatinencomputers dürfen sich über verschiedene Erweiterungen des Ökosystems freuen.
(Quelle: Foto: Hanna)
Trotz Chipkrise ist die Raspberry Pi-Foundation aktiv: Nach dem Mikrocontroller RP2040 folgen nun zahlreiche Aktualisierungen und Verbesserungen des Ökosystems.
Die erste Neuerung ist der Raspberry Pi Zero 2W, eine längst überfällige Aktualisierung des seit dem Jahr 2017 nicht mehr weiter aktualisierten Klein-Raspberry-Pi. Eine weitere Aktualisierung betrifft die im Hintergrund durchgeführten Verbesserungen am Betriebssystem Rasbpian. Es hört ja seit einiger Zeit auf den Namen Raspberry Pi OS und wurde nun auf die neueste Debian-Variante Bullseye aktualisiert. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Neuerungen und zeigt, welche Vorteile die Aktualisierungen mit sich bringen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar