PHP-Framework Symfony 13.02.2017, 10:12 Uhr

Eine feine Komposition

Symfony zählt zu den bekannteren PHP-Frameworks. Es hat eine große Fangemeinde, und viele größere Projekte setzen darauf.
Symfony ist eines der PHP-Frameworks, die schon länger am Markt sind. Die erste Version des MVC-Frameworks erschien 2007. Es wird unter der Leitung von Fabien Potencier entwickelt und verfügt über eine große Fangemeinde. Die aktuelle Version 3.1 setzt mindestens PHP 5.5 voraus.
Wie viele andere Frameworks setzt Symfony auf das Model-View-Controller-Muster (MVC). Dieses Muster gibt eine Struktur vor, wie eine Anwendung aufgebaut sein sollte. Das Model ist für die Datenhaltung – also beispielsweise für den Zugriff auf die Datenbank – zuständig. Meist ist hier auch die Logik der Anwendung hinterlegt. Die View-Komponente sorgt für die Darstellung der Daten und die Ausgabe an den Browser beziehungsweise das Endgerät. Zu guter Letzt gibt es noch den Controller, der die Zusammenarbeit der einzelnen Komponenten koordiniert (Bild 1).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar