27.02.2009, 00:00 Uhr

PHP 5.2.9 bringt mehr Sicherheit

Die PHP-Entwickler haben nochmal ein Sicherheitsupdate mit 50 Bugfixes für die Programmiersprache veröffentlicht.
Die PHP-Version 5.3, in der es einige Veränderungen geben wird, lässt noch auf sich warten. Derweil schiebt das Entwicklungsteam des PHP-Projekts noch ein Update für den PHP 5.2-Zweig ein, das 50 Probleme beseitigt, die größtenteils sicherheitsrelevant sind. PHP 5.2.9 soll aber auch die Stabilität von Webanwendungen erhöhen. Eine Liste der änderungen und Verbesserungen ist im Changelognachzulesen. (jp)
Info: PHP.net




Das könnte Sie auch interessieren