12.01.2009, 00:00 Uhr

SEO-Hilfen für PHPulse

Anwender des MVC-Frameworks für PHP können sich in der neuen Version verbesserte Suchmaschinen-Features zu Nutze machen.
Das PHP-Framework PHPulse 3.2.95 setzt auf das Model-View-Controller-Prinzip und ist dank seines modularen Aufbaus leicht um neue Funktionen erweiterbar. Die Entwickler haben jetzt die SEO-Funktionen weiter verbessert, so dass sich im Nu suchmaschinenfreundliche PHP-Anwendungen bauen lassen.
Die Entwicklungsumgebung unterstützt Anwender bei der Implementierung von Ajax-Features, enthält die Template-Engine Smarty und enthält zahllose nützliche Komponenten wie die einfache Umsetzung von Breadcrumb-Navigationen oder einem Benutzermanagement. Die Entwickler schreiben sich außerdem selbst zu, mit PHPulse das schnellste PHP-MVC-Framework der Welt am Start zu haben. (jp)
Info: PHPulse




Das könnte Sie auch interessieren