Session-Verwaltung mit PHP 18.10.2018, 15:10 Uhr

Zustandloses Protokoll

Mit Sessions lassen sich in PHP Zwischenstände speichern und übergeben.
Bei HTTP handelt es sich bekanntermaßen um ein zustandsloses Protokoll. Es sieht – bis HTML5 – keine Möglichkeit zur Speicherung von Sessions und Zwischenständen vor. Unter diesen Voraussetzungen benötigen Sie zusätzliche Techniken um dieses Defizit auszugleichen. Der gebräuchlichste Weg in PHP ist der Einsatz von Sessions zur Übergabe von Werten zwischen verschiedenen Skripten und die Ablage von Werten über die Laufzeit einer Browser-Session hinaus. Damit Ihr Besucher auch wieder erkannt wird, ist eine eindeutige Session-ID erforderlich, die Sie anschließend entweder über ein Cookie oder über eine URL übermitteln.
Eine PHP Session Variable wird dazu genutzt, Werte über eine Benutzer-Session zu speichern oder zu ändern. Session Variablen speichern die Werte eines einzelnen Benutzers und machen diese allen Seiten einer Anwendung zugänglich.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar