Webbasierte Frontend-Projekte mit Elm 24.03.2017, 08:57 Uhr

Gegenentwurf

Die funktionale Programmiersprache Elm soll das schnelle Entwickeln von
Webanwendungen ohne Fehler ermöglichen.
Wer die Website von Elm (www.elm-lang.org) besucht, wird mit einem vollmundigen Versprechen empfangen (Bild 1): Man könne JavaScript mit hervorragender Leistung und ohne Laufzeitfehler erzeugen. Das klingt schon fast zu gut, um wahr zu sein. Wie soll das funktionieren? Lohnt es sich, angesichts eines heute deutlich verbesserten ES2015 auf eine alternative Sprache zu setzen?

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar