Komplett überarbeitet 05.12.2008, 00:00 Uhr

Python 3.0 erschienen

Die Skriptsprache wurde modernisiert und ihre Architektur von Grund auf überarbeitetet, so dass Python 3.0 nicht mehr abwärtskompatibel sind.
Die Entwicklungszeit von etwa drei Jahren haben die Projektverantwortlichen vor allem darauf verwendet, Python zu modernisieren, von Ballast zu befreien und das Fundament zu erneuern. Die Syntax ist in Version 3.0 ansonsten weitgehend gleich geblieben. Dennoch sind einige veraltete oder redundante Funktionen entfernt worden, so dass sich hier eventuell eine Umgewöhnung ergibt.
Seit der vor zwei Monaten erschienen Version 2.6 hatten die Python-Entwickler einen Warnmodus integriert, der Programmierer mit einem Hinweis unterstützte, wann immer sie zu einer Funktion greifen, die es in Kürze nicht mehr geben wird. (jp)
Info: Python




Das könnte Sie auch interessieren