03.03.2009, 00:00 Uhr

Neue Turnkey-Appliances für LAMP, Joomla, Drupal und weitere Webanwendungen

Mit schlüsselfertigen Software-Appliances will das Turnkey-Linux-Projekt den Einsatz von Linux, PHP, populären Datenbanken und Webanwendungen enorm vereinfachen.
Das noch recht junge Turnkey-Linux-Projekt will jedem Anwender den Einsatz wichtiger Open-Source-Anwendungen möglich machen, ohne dass dieser sich durch den Einrichtungsprozess quälen muss und bei fehlenden Kenntnissen die Sicherheit auf der Strecke bleibt. Dafür stellt das Projekt so genannte Software-Appliances zusammen, die komplett mit einem zugrunde liegenden, gehärteten Linux-System nur noch auf einem Rechner installiert werden müssen. Alternativ können die Appliances auch neben anderen VMs in einer virtualisierten Umgebung eingesetzt werden. Das Turnkey-Projekt stellt die schlüsselfertigen Software-Pakete in Form von ISO-Images zusammen.
Aktuell stehen Software-Appliances für die folgenden Appliaktionen zur Auswahl: LAMP, LAPP, MySQL, PostgreSQL, Joomla, Drupal 5, Drupal 6, MediaWiki, Rails und Django. Außerdem dürfen der Appliance-Core und ein minimalistisches Linuxsystem für eigene Software-Appliances heruntergeladen werden. Alle Appliances haben gerade Updates und neue Erweiterungen für ihre jeweiligen Anwendungen spendiert bekommen, darunter beispielsweise SSL-Unterstützung und die Erweiterung um Perl und Python für die Webstacks LAMP und LAPP sowie viele populäre Erweiterungen für MediaWiki.
Alle Turnkey-Linux-Appliances verfügen über ein benutzerfreundliches Webinterface für die Konfiguration und werden täglich mit automatischen Sicherheitsupdates auf dem neuesten Stand gehalten. (jp)



Das könnte Sie auch interessieren