xReach.intranet und xReach.collaboration 03.09.2018, 07:18 Uhr

Neue Versionen verfügbar

Mit den neuen Versionen von xReach.intranet und xReach.collaboration können Projektteams noch effizienter zusammenarbeiten.
Implexis hat seine Projektverwaltungs-Software aktualisiert.
Durch das vereinheitlichte Design finden sich Nutzer der beiden Out-of-the-Box Lösungen besonders gut zurecht. Zusätzliche Funktionen wie Projektübersichten, individuelle Linksammlungen und eine Yammer-Integration erleichtern es den Mitarbeitern, sich zu organisieren, auszutauschen und zu vernetzen.

Mit der neuen Version von xReach.intranet können Mitarbeiter ihr Intranet noch besser an die eigenen Bedürfnisse anpassen. So hat der Administrator die Möglichkeit, alle Bausteine auf der Startseite ganz nach seinen Vorlieben zu verschieben. Darüber hinaus beinhaltet die neue Version einen Bereich für häufig benötigte Links, die sich jeder Nutzer nach den individuellen Anforderungen selbst zusammenstellen kann. Durch die Integration von Projektportalen direkt auf der Startseite behält der Mitarbeiter zudem immer den Überblick über Aufgaben und Termine. Im Enterprise Social Network Yammer können Nutzer diskutieren, Umfragen erstellen und netzwerken.

Mit dem Update von xReach.collaboration steht Mitarbeitern eine übergeordnete Programmverwaltung zur Verfügung: So können mehrere Projekte zu einem Programm zusammengefasst werden. Dabei gibt es für jedes Programm ein eigenes Portal zur Sammlung und Pflege aller Daten. Zusätzlich werden verknüpfte Projektdaten wie Kosten, Termine und Meilensteine aus den jeweiligen Projekten automatisch in ein Dashboard aggregiert. So können Mitarbeiter Projekte übersichtlich und reibungslos verwalten und organisieren.

xReach.intranet und xReach.collaboration sind Bestandteile der modularen Retail-Plattform xReach, die verschiedene Softwaremodule wie ERP, CRM oder einen Onlineshop miteinander verknüpft. Die einzelnen Bausteine werden je nach Kundenanforderungen beliebig zusammengestellt und über vorkonfigurierte Schnittstellen verbunden.


Das könnte Sie auch interessieren