Mehr Sicherheit für die Endgeräte 10.02.2016, 08:52 Uhr

Android, iOS oder Windows Mobile

Welches mobile Betriebssystem sich am besten für den Unternehmenseinsatz eignet.
(Quelle: Bild: Shutterstock / Rose Carson)
Bring Your Own Device (BYOD) ist längst in vielen Unternehmen Alltag. Der Einsatz verschiedenster Smartphones und Tablets, die zunehmende private wie geschäftliche Nutzung sowie immer neue, auf die mobile IT ausgelegte Angriffsszenarien – die Nutzung der mobilen Geräte stellt die IT-Verantwortlichen vor einige Herausforderungen. Vor allem die Sicherheit gewährleisten zu müssen bringt viele Administratoren ins Schwitzen.
Laut einer Studie der Analysten von IDC wird fast jeder zweite Sicherheitsvorfall im Zusammenhang mit mobilen Technologien von Anwendern verursacht. Umso wichtiger ist es, dass man sich als Unternehmen für das richtige mobile Betriebssystem entscheidet und die Nutzung der Geräte so gut wie möglich regelt.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar