Apple-Entwicklerkonferenz 25.06.2018, 10:12 Uhr

Neuheiten für Entwickler

Apple stellte auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz eine Vielzahl an Neuerungen vor.
Wie jedes Jahr Anfang Juni fand auch 2018 erneut Apples alljährliche Entwicklerkonferenz WWDC (World Wide Developers Conference) in San Jose statt. Eine Woche lang konnten sich Apple Developer über die kommenden Neuerungen in Sachen Software informieren, erste Betas testen und sich in entsprechenden Sessions mit Ingenieuren aus dem Hause Apple austauschen.
Im Gegensatz zu vielen der vorangegangenen WWDCs stand die Konferenz dieses Jahr ganz im Zeichen der Software; Hardware wurde weder neue vorgestellt noch angeteasert. Mit den kommenden Updates für die Betriebssysteme macOS, iOS, watchOS und tvOS sowie einem Major Release für die Entwicklungsumgebung Xcode gab es aber auch so genug zu erzählen und zu zeigen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar