Quelle: Bild: Shutterstock / Gorodenhoff
Künstliche Intelligenz verändert IT-Berufe 06.08.2020, 08:44 Uhr

Ein breites Spektrum an Fachkenntnissen

Die Ausbildung von Young Professionals muss KI-Anforderungen im Blick haben.
Algorithmen übernehmen in der IT immer mehr Routinetätigkeiten, teils sogar die Programmierung selbst: KI verändert alle Bereiche der Berufswelt und verstärkt auch die ureigensten Tätigkeitsfelder der IT-Spezialisten. Die Ideen und Anwendungsmöglichkeiten für KI sind extrem vielfältig; Auswertungen von Lungenaufnahmen  oder Tracking-Verfahren im Logistikbereich sind nur zwei davon. Auch hat bereits vor der offiziellen Information der WHO ein System der Künstlichen Intelligenz, die kanadische Gesundheitsplattform BlueDot, vor Viren unbekannter Herkunft im Raum Wuhan gewarnt. Und bei der Suche nach geeigneten Medikamenten laufen aktuell mehrere Forschungsprojekte. So forscht etwa das britische KI-Start-up Benevolent AI mit Hilfe von Machine Learning nach einer Behandlungsmöglichkeit für Covid-19 und identifizierte bereits ein Medikament, das gegen rheumatoide Arthritis zugelassen ist.
In Form von Navigationssystemen, Sprachassistenten oder Saugrobotern haben lernende Algorithmen längst Einzug in den Alltag gehalten. Sie haben sich im täglichen Leben als komfortabel erwiesen, sind aber auch als Jobkiller gefürchtet. Obwohl das Thema nicht neu ist, kann sich die Corona-Krise nun als Motor für die Weiterentwicklung artifizieller Intelligenz erweisen. Die Zeit ist allemal reif für Anwendungen der KI. Denn anders als früher stehen für die viel diskutierten und mit höchsten Erwartungen verknüpften Anwendungen jetzt auch die benötigten Speicher- und Rechenleistungen zur Verfügung. Skalierbare Speicherkapazitäten durch Cloud-Plattformen ermöglichen den Einsatz von KI, die hohen Verarbeitungsgeschwindigkeiten haben sie für Unternehmen zudem auch wirtschaftlich gemacht.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar