KI- und ML-Anwendungen mit dem Maixduino 20.06.2020, 08:37 Uhr

Arduino macht AI

Der Maixduino ist ein kompaktes Evaluationsboard zur Realisierung
von KI- und ML-Anwendungen.
Über die Frage, wie man in Prozessrechnern Aufgaben der künstlichen Intelligenz am Besten abbildet, herrscht in der Branche ein harter Kampf. Im Hause Arduino setzt man im neu erschienenen Portenta auf eine Dualcore-CPU, die die neuronalen Operationen über einen weiteren, sehr schnellen ARM-Kern abwickelt.
Ein Analogon zur Arbeit mit neuronalen Netzwerken ist das Bitcoin-Mining. In der Bitcoin-Welt erfolgte schon vor einigen Jahren ein Sprung weg von General Purpose-Prozessoren und hin zu spezialisierteren Prozessoren.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar