Cloud-Governance 24.07.2017, 08:52 Uhr

Die Cloud benötigt klare Regeln und Strukturen

So legen Unternehmen rechtzeitig die richtige Struktur für ihren Cloud-Service fest.
Der Trend ist eindeutig – fast alle Unternehmen treibt es in die Cloud. Doch damit die Unternehmen sich auf dem Weg dahin nicht verrennen, sollten sie noch vor dem ersten Schritt ein umfassendes Regelwerk für die virtuelle Welt schaffen.
Mit Cloud-Governance regeln Unternehmen, wer wo in der Cloud welche virtuellen Maschinen (VMs) anlegen und auch wieder löschen darf. Für seinen Cloud-Dienst Azure stellt Microsoft zum Beispiel mit dem Enterprise Scaffold Unternehmenskunden einen Handlungsleitfaden zur Verfügung (https://docs.microsoft.com/en-us/azure/azure-resource-manager/resource-manager-subscription-governance). Mit diesem Leitfaden lässt sich ein richtlinienkonformer Rahmen für den Einsatz von Cloud-Diensten in sogenannten Subscriptions grob abstecken. Eine Subscription ist dabei ein virtuelles Rechenzen­trum – eine in sich geschlossene logische Einheit, in der Anwender ihre Ressourcen erstellen und nutzen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar