Micro Focus 13.05.2018, 08:09 Uhr

Containerbasierte ITOM-Plattform

Micro Focus hat eine ITOM-Plattform (IT Operations Management) mit containerbasierten Microservices vorgestellt.
Tom Goguen von Micros Focus präsentiert die neue Plattform für IT Operations Management.
Die Plattform basiert auf kombinierten Microservices, darunter auch Analytics, Instrumentierung und die Zusammenarbeit von ChatOps. Sie ermöglichen unter anderem eine schnelle Installation und sorgen für begrenzte Ausfallzeiten bei Upgrades. Zudem verfügen sie über vorintegrierte Anwendungsfälle und eine eingebaute Skalierbarkeit. Per RESTful APIs können Kunden und Partner ihre IT-Management- und DevOps-Prozesse einfach erweitern. Über die Plattform stehen außerdem mit Network Operations Management und Data Protection zwei neue ITOM-Produkte sowie neue Versionen für vier bereits vorhandene ITOM-Produktlinien von Micro Focus zur Verfügung.

»Die digitale Transformation fordert von IT-Organisationen eine deutlich schnellere Bereitstellung von IT-Services bei gleichzeitiger Senkung der Kosten und Risiken des Betriebs«, sagt Tom Goguen, Senior Vice President und General Manager IT Operations Management bei Micro Focus. »Die ITOM-Plattform von Micro Focus ist die erste containerbasierte Plattform für AIOps. Mit ihr können wir schnell Innovationen in den Bereichen Service- und Cloud-Management sowie Anwendungs- und Infrastrukturüberwachung für Public- und Private-Cloud-Netze oder traditionelle Infrastrukturen bereitstellen – ohne die Kosten und Risiken, die normalerweise mit Standard-IT- und SaaS-Lösungen verbunden sind.«

Eine Reihe neuer Microservices ermöglicht IT-Operations-Teams die Umsetzung modernster IT-Operations. Im Gegensatz zu herkömmlichen Unternehmenslösungen, die für SaaS- oder On-Premise-Einsatz entwickelt wurden, unterstützt die Plattform erstmals die flexible Bereitstellung der Services (Bare Metal, Virtual und Cloud), automatisierte und dynamische Skalierung und vereinfachte Aktualisierung und Wartung.


Das könnte Sie auch interessieren