Schöne neue Messaging-Welt" />
Kommunikationstipps für Unternehmen 12.12.2018, 15:55 Uhr

Schöne neue Messaging-Welt

Was eine effektive B2C-Messaging-Strategie ausmacht.
Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit: Chat-Apps. Auch OTT-Kanäle genannt, also Kanäle, die zur Bereitstellung ihrer Applikationen und Dienste traditionelle Kommunikationswege umgehen. Sie sind dabei, die Kommunikation der Unternehmen mit ihren Kunden zu verändern. Die Tatsache, dass immer mehr Verbraucher Chat-Apps wie WhatsApp und Viber nutzen, hat zu einem Umdenken geführt: Viele Unternehmen beschränken ihre Messaging-Strategie nicht mehr auf die herkömmlichen, telefonnetzbasierten Kanäle wie SMS oder MMS. Sie sind gezwungen, dem Beispiel ihrer Kunden zu folgen – wenn sie nicht den Anschluss verpassen wollen.
Laut TM Forum, einer Arbeitsgemeinschaft von über 850 Unternehmen der IT- und Telekommunikationsindustrie, generiert WhatsApp bereits jeden Tag fast dreimal so viel Traffic wie die P2P-Nachrichten (Person-to-Person), die per SMS versendet werden. Und Marktforscher Ovum sagt voraus, dass IP-basiertes OTT-Messaging bis zum Jahr 2020 das SMS-Nachrichtenvolumen um ein 12-faches übersteigen wird. Es ist also nicht schwer zu erraten, wohin die Reise für die Unternehmen geht, die auf Messaging als Hauptkommunikationsmittel setzen. Doch angesichts der hochdynamischen Messaging-Landschaft ergeben sich eine Vielfalt neuer Möglichkeiten, Märkte und Risiken. Da kann es schwierig sein, die richtige Strategie zu finden.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar