Quelle: Foto: Fotolia / Oliver Boehmer
Datenschutzrecht: Verarbeitung von Beschäftigtendaten 02.10.2019, 11:08 Uhr

Spezielle Regelungen

Diese Punkte sind beim Datenschutz im Unternehmen zu beachten.
Im Bereich Datenschutz dreht sich alles um den Schutz personenbezogener Daten von natürlichen Personen, also Menschen. Es wird nicht unterschieden, ob es sich dabei um Kunden, Lieferanten oder Mitarbeiter eines Unternehmens handelt. Derjenige, dessen Daten verarbeitet werden, wird als Betroffener bezeichnet und dem stehen nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) alle Betroffenenrechte zu. Allerdings gibt es in der Beziehung zwischen Unternehmen und ihren Mitarbeitern Aspekte, die spezieller Regelungen bedürfen. Der ist in dem Über-Unter-Ordnungsverhältnis begründet, welches insbesondere wegen des Weisungsrechts des Chefs gegenüber seinen Angestellten besteht.

Grundlagen

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar