Quelle: Bild: Shutterstock / isak55
Online-Bezahlmethoden 28.05.2018, 13:00 Uhr

Kassensturz

Onlineshops müssen möglichst sichere und effiziente Bezahlmethoden anbieten.
Die Auswahl an seriösen und sicheren Varianten für den Bezahlvorgang bei Online-Transaktionen in Webshops sind zwar vielfältig, aber dennoch überschaubar. Die Möglichkeiten reichen von Vorkasse und Rechnung über sogenannte eWallets (Elektronischer Geldbeutel) wie Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung bis hin zur deutschen PayPal Konkurrenz PayDirect.
Im Jahr 2017 hat laut EHI Retail Institute die Bezahlvariante per Rechnung für Internetverkäufe mit über 30 Prozent den stärksten Marktanteil. Auf Platz zwei verdrängte das Lastschriftverfahren den Ebay-eigenen Bezahldienst Paypal auf Platz 3. Im unteren zweistelligen Marktanteil ist der Kreditkartenkauf mit knappen 12 Prozent auf Platz vier fest eingesessen. Ein weiterer spannender Punkt der Statistik ist, dass mit circa 34 Prozent viele Onlinehändler beabsichtigen, PayDirekt als Bezahloption ebenfalls anzubieten.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar