Mozilla 05.05.2019, 09:13 Uhr

Internet Health Report 2019

Der Internet Health Report 2019 untersucht jährlich den Zustand des weltweiten Internets. Er wurde in Zusammenarbeit mit Mozilla Fellows aus der ganzen Welt erstellt.
(Quelle: Mozilla )
Der Bericht trägt Forschungsergebnisse zusammen, enthält Interviews mit Experten, Datenanalysen und -visualisierungen sowie Originalberichte, die zeigen, wie sich das Internet in fünf wesentlichen Bereichen entwickelt: Datenschutz und Sicherheit, Dezentralisierung, Offenheit, Digitale Teilhabe und Digitale Bildung.
»Im vergangenen Jahr haben viele Menschen erkannt, dass die weitverbreitete, nach dem Laissez-faire-Prinzip erfolgende Weitergabe unserer persönlichen Daten zu einem großen Chaos geführt hat – ebenso wie das massive Wachstum und die Zentralisierung der Technologiebranche sowie der Missbrauch von Werbe-Anzeigen und sozialen Medien«, sagt Mark Surman, Executive Director der Mozilla Foundation. »Die gute Nachricht: Es gibt Anzeichen dafür, dass wir die digitale Welt nun in eine bessere Richtung lenken. Angefangen in Europa, das seine Bemühungen verstärkt, Desinformation vor den EU-Wahlen zu verhindern, bis hin zu Technologieunternehmen, die Anzeigen transparenter machen. Wir haben diese Probleme nicht beseitigt. Es fühlt sich jedoch so an, als wären wir nun in einer neuen Ära, in der wir die Debatte, wie eine gesunde digitale Gesellschaft aussehen sollte, nachhaltiger führen können.«


Das könnte Sie auch interessieren