Sensoren am Raspberry Pi 21.03.2019, 09:18 Uhr

I2C mehrfach

I2C-Bus-Extender ermöglichen das Anschließen mehrerer Bauteile an einen I2C-Bus.
Als Philips den I2C-Bus entwickelte, war Elektronik vergleichsweise wenig eng bevölkert. Ein mit 40 Pins ausgestatteter IC war nichts besonderes. In Zeiten höherer Integration müssen Hersteller auch bei den Pins sparen, um kleinere Gehäuse zu erreichen. Die insbesondere im amerikanischen Bereich gerne geäußerte Annahme, dass kleinere Gehäuseformfaktoren keine Kosten sparen, ist heute nicht mehr haltbar. Bei den meisten Unternehmen sind die Pick&Place-Kosten nicht mehr von der Bauteilgröße abhängig.
Dieser IC kommt mit nur sechs Pins aus (Bild 1)
(Quelle: Bosbach)

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar