Den Mikrocontroller ESP8266 programmieren 04.03.2016, 07:49 Uhr

Das Internet für die Dinge

Der Baustein ESP8266 befördert Ihr Projekt kostengünstig auf die Datenautobahn.
Arduino und Raspberry Pi sind als einfache Prototyp-Platinen in aller Munde. Neben diesen beiden Boards gibt es aber noch viele andere Mikrocontrollerboards, die auch jenseits von Embedded-Projekten für Software-Entwickler inte­ressant sind. Ein besonders Vertreter dieser Gattung ist der SoC (System on a Chip) ESP8266EX, der von der Firma Expressif Systems aus Shanghai entwickelt wurde.
Beim ESP8266EX handelt es sich nicht um einen einzelnen Mikrocontroller, sondern um eine ganze Modellfamilie – so wie die Arduino-Familie. Die einzelnen Ausprägungen des SoC-Moduls tragen Nummern, wie zum Beispiel ESP8266-07 oder ESP8266-12.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar