Smart Home: Homematic und seine Geräte 22.11.2017, 08:07 Uhr

Umwälzungen

Internet of Things sorgt für gravierende Umwälzungen in der IT und im Alltag.
Computertechnik und Regelungstechnik hält Einzug in Alltagsgegenstände und das geschäftliche Leben. Internet of Things (IoT) steht dafür als Sammelbegriff. Es ermöglicht die Ausstattung vieler Geräte und Anlagen mit Rechnerintelligenz. Damit lassen sich völlig neue Einsatzszenarien abbilden. Dies gilt sowohl für das Leben im Alltag, aber eben auch das geschäftliche Umfeld. Beim betrieblichen Einsatz wird dabei oftmals von Industrie 4.0 gesprochen. Welches Potential IoT entfaltet zeigt auch eine jüngste Ankündigung des Unternehmens ARM. Die Prozessoren von ARM finden sich in jeglicher Art von Geräten und Anlagen. ARM will mit einer neuen Architektur Platform Security Architecture (PSA) ein Framework schaffen, damit die Millionen IoT-Geräte auf einer sicheren Basis zusammen arbeiten können (Bild 1).
Mittels PSA (Platform Security Architecture) sollen die Zusammenarbeit der IOT-Geräte in Zukunft gesichert ablaufen.

Hierzu haben viele Unternehmen ihre Unterstützung zugesichert (Bild 1)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als web & mobile DEVELOPERplus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
- 2 Monate Gratis testen
- Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
- Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
- Webcasts von 30 - 90 Min.
- Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
- Auf jedem Gerät verfügbar