Autonomes Fahren 08.02.2020, 08:29 Uhr

Jedes zehnte Fahrzeug fährt bis 2030 autonom

Der Markt für autonome Fahrzeuge (AVs) wird von 2018 bis 2030 deutlich wachsen.
Ein Statista-Dossier schätzt das Marktvolumen für autonomes Fahren bis 2030 auf 13,7 Milliarden US-Dollar.
(Quelle: www.statista.com )
Vollautomatische Autos werden bis 2030 voraussichtlich rund 13,7 Milliarden US-Dollar beitragen. Jedes zehnte Fahrzeug wird bis dahin selbst fahren. Dies ist Teil der Beobachtungen in Statistas neuestem DossierPlus über autonome Fahrzeuge.
Das Marktwachstum hängt auch klar davon ab, wie schnell die Verbraucherakzeptanz steigt und Hersteller in der Lage sind, ihre Produktion zu skalieren. Aktuell sieht ein Großteil der Konsumenten Gefahren wie Angriffe von Hackern für autonomer Fahrzeuge. Fast vier von fünf Verbrauchern trauen selbstfahrenden Autos nicht zu, dass sie genügend Fahrzeugsicherheit bieten. Mehr als 70 Prozent der Verbraucher glauben nicht, dass fahrerlose Fahrzeugsysteme vor Hackern sicher sind.
Mit einer geschätzten Marktgröße von 1.161 Milliarden US-Dollar sind Robo-Taxis eine der wichtigsten Anwendungen im Bereich der fahrerlosen Fahrzeuge. Unternehmen haben bereits Milliarden für entsprechende Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten ausgegeben, um vom Wachstum des Robo-Taxi-Markts zu profitieren.



Das könnte Sie auch interessieren