SharePointForum 2017 02.09.2017, 10:33 Uhr

Spannendes Programm

Für das SharePointForum 2017, welches am 4. und 5. Oktober 2017 an der Hochschule der Medien stattfindet, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.
Die Agenda für die zweitätige Konferenz, die nun schon zum fünften Mal stattfindet, ist final. Für die Keynotes am Forumstag konnten gewonnen werden:
  • Jan Schneider, SKW Schwarz Rechtsanwälte, mit dem Vortrag: Eine kleine Reise durch die Wolken (und der Sonne entgegen): Datenschutz bei Office 365 von damals bis heute
  • Andreja Schneider Dörr von der Hans Böckler Stiftung mit  dem Thema: Arbeit 4.0 im Zeitalter von Sharing, Crowd und Gig-Economy
  • Daniel Heinze, Technical Evangelist bei Microsoft : Intelligente Agenten mit Machine Learning.
Außerdem berichten namhafte Anwenderunternehmen in der Forumsveranstaltung über ihre Erfahrungen im Einsatz und Wirkungsgrad von SharePoint in der Praxis. Am vorgelagerten Seminartag, (04.10.2017), geben 10 technische Deep Dives von namhaften Partnern Einblick in die Software in Bezug auf die Fokusthemen Digital Workplace, Office 365, Social Collaboration und Workflow.
Ergänzt wird dieser erste Tag um zwei Round-Table-Workshops zu den Themen »Office-365 im Enterprise Umfeld«, sowie dem Thema »Intranet-Experience-Design«, die mit ausgewählten Partnern der Veranstaltung stattfinden. In Gruppen bis maximal 20 Teilnehmern können so Lösungsansätze für ganz praktische Fragestellungen der Teilnehmer erarbeitet werden.
Als Partner für das SharePointForum 2017 konnten, die Infoman AG,  die AvePoint Deutschland GmbH, die Communardo Software GmbH, das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, die GROUP Business Software Europa GmbH, die Next Iteration Gesellschaft für Software Engineering mbH, die  SYSTAG Systemhaus GmbH, die ppedv AG, die Alight Consulting GmbH  und das Microsoft Business User Forum (MBUF) gewonnen werden.




Das könnte Sie auch interessieren