Sicherheitsmesse it-sa 2017 22.10.2017, 16:09 Uhr

Trends der IT-Security

Auf der Messe it-sa drehte sich alles um die neuesten Sicherheitsprodukte.
Die seit 2009 veranstaltete Fachmesse it-sa in Nürnberg hat sich als eine der bedeutendsten IT-Security-Messen etabliert. Damit ist die Messe laut den Veranstaltern mittlerweile die größte Plattform für IT-Security in Europa. Mit 630 Ausstellern (2016: 489) und 12.780 Besuchern (2016: 10.181) schloss die Dialogplattform für Cybersicherheitsexperten mit neuen Bestmarken.
Damit setzte die it-sa ihren Wachstumskurs auch in diesem Jahr mit zweistelligen Zuwachsraten von 28 Prozent beim Aussteller- und 25 Prozent beim Besucherwachstum fort. Insbesondere die internationale Besucherbeteiligung stieg gegenüber dem Vorjahr: Die Zahl ausländischer Fachbesucher lag 53 Prozent höher als 2016. Ausstellerbeteiligungen aus 24 Ländern und drei internationale Gemeinschaftsstände unterstrichen ebenfalls die internationale Relevanz der it-sa.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar