Windows 10 Creators Update 14.11.2016, 11:50 Uhr

Richtung Virtual Reality

Windows 10 erhält im kommenden Frühjahr ein Update für Virtual Reality.
Zu diesem Update gehören mehrere Funktionen zur Bearbeitung von 3D-Objekten. Diese und darüber hinaus neue Modelle der Surface-Produktreihe kündigte Microsoft Ende Oktober anlässlich einer Webkonferenz an.
Windows 10 Creators Update soll das neue Funktionspaket heißen, das Microsoft im kommenden Frühjahr ausliefern möchte. Dieses stellte der Windows-Manager Terry Myerson zusammen mit weiteren Neuerungen im Oktober der Öffentlichkeit vor. Über 400 Millionen Geräte sollen nach Aussagen von Microsoft bereits mit Windows 10 betrieben werden. Einen erheblichen Anteil daran dürfte sicherlich die Update-Politik des Hauses Microsoft gehabt haben. Bis zum Sommer dieses Jahres konnten Nutzer von früheren Windows-Versionen kostenlos auf Windows 10 migrieren – und Windows 10 auch weiterhin kostenfrei nutzen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar