Grafik für Entwickler 01.03.2016, 07:41 Uhr

Adobes Videolösungen

Diverse Adobe-Programme helfen bei der Erstellung von Videoclips und Animationen.
Das Internet ist heute nahezu überall verfügbar. Mittlerweile ist eine kabellose Verbindung Standard, ob nun im Büro, daheim oder unterwegs über mobile Geräte. Ist man nicht gerade in einem unbewohnten Tal im Niemandsland, zeigen sich die Funknetze mehr oder weniger flächendeckend. Die Zeiten, in denen Handybesitzer im Urlaub verzweifelt über die Wiesen streiften, um eine Verbindung zu bekommen, gehören fast schon der Vergangenheit an. Und dabei steigt stetig die Geschwindigkeit der Datenübertragung. Zugleich sinken die Kosten für eine Internet-Flat. Die Übertragung von Filmen über das Internet ist also mittlerweile kein Luxus mehr.
Neben Bild und Text liefern Videos zusätzliche Informationen und veranschaulichen so komplexe Themen. YouTube, die wohl bekannteste Plattform für Videos, ist nur eines der vielen prominenten Beispiele (Bild 1).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar