Startup-Initiative 11.02.2019, 08:48 Uhr

Mehr als 500 Mitglieder

Get Started, die Startup-Initiative des Digitalverbands Bitkom, zählte zum Jahresbeginn 2019 erstmals mehr als 500 Mitglieder.
Niklas Veltkamp ist Mitglied der Geschäftsleitung bei Bitkom für die Bereiche Start-ups und Digitale Tranformation.
(Quelle: Bitkom )
Allein in 2018 haben sich mehr als 100 Startups der Initiative angeschlossen. Als 500stes Mitglied begrüßte Get Started das Startup VRnow aus Berlin. VRnow extrahiert mit Hilfe künstlicher Intelligenz architektonische Informationen aus Bauplänen, um daraus einen digitalen Zwilling zu erzeugen. Es werden dabei Details aus den Grundrissen wie Wände, Fenster, Türen und Möbel erfasst und daraus 3D-Umgebungen und 3D-Videos erzeugt. Bitkom-Geschäftsleiter Niklas Veltkamp: »Startups profitieren im Bitkom nicht nur vom Austausch mit anderen jungen Unternehmen, sondern vom Kontakt zu Digital-Unternehmen jeder Größe und Ausrichtung. Die Startup-Initiative des Bitkom arbeitet aktiv daran, Startups und etablierte Unternehmen zusammenzubringen und Kooperationen zwischen ihnen anzustoßen.«



Das könnte Sie auch interessieren