Grafik für Entwickler 07.10.2016, 10:38 Uhr

Ebenen und Masken

Neben den Auswahlwerkzeugen helfen Ebenen und Masken bei der professionellen Bildbearbeitung.
Adobe Photoshop CC 2015 liefert umfangreiche Werkzeuge und Funktionen, um Bildobjekte auszuwählen, diese freizustellen und zu bearbeiten. Der vorige Teil dieser Serie hat die unterschiedlichen Methoden zum Freistellen beleuchtet. Hier soll nun ein Einblick darüber gegeben werden, in welchen Zusammenhang Auswahlen zu Ebenen und Masken stehen und welche Anwendungsbereiche denkbar sind.
Ebenen entstehen auf vielerlei Art. Beispielsweise dann, wenn ein Bildelement kopiert und wieder eingesetzt oder ein Text mit dem Textwerkzeug geschrieben wird. Weiter gibt es noch spezielle Korrekturebenen. Versehen mit einer Maske ist es hier möglich, Bildbereiche einzeln zu bearbeiten.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar