VR Studio 2 24.06.2019, 10:02 Uhr

Professionelle Medienproduktion

Ein Jahr nach der Veröffentlichung von VR Studio bringt VEGAS Creative Software eine neue Version der innovativen Lösung für interaktive 360°-Erlebnisse auf den Markt.
Mit VR Studio 2 lassen sich Web-Projekte per Mausklick erstellen.
(Quelle: www.vegascreativesoftware.com )
Mühelos und schnell lassen sich damit aus 360°-Aufnahmen virtuelle Räume schaffen und miteinander verbinden. Durch Hinzufügen von Text, Bildern, Musik, Videos oder Sound entstehen so in kürzester Zeit informative virtuelle Welten, die direkt im Browser und auf mobilen Endgeräten erlebbar sind. Zusätzlich wird sowohl beim Erstellen als auch beim Erleben gängige VR-Hardware unterstützt.
»Mit VR Studio kann man Orte, Gebäude, Produkte oder Ausstellungen so immersiv erlebbar machen, als wären die Besucher selbst dort. Fertige Projekte können auf beliebigen Plattformen veröffentlicht oder auch offline verwendet werden. In VR, beziehungsweise als virtuelle, interaktive Erlebnisse, lassen sich Geschichten auf eine neue Art erzählen und Orte werden greifbar«, so Stefan Renz, Product Owner von VR Studio.
VR Studio lässt sich in bestehende Arbeitsworkflows integrieren und ist nicht an einen festen Webservice gebunden. Die Daten und Projekte bleiben beim Anwender und können beliebig weiterverarbeitet werden.


Das könnte Sie auch interessieren