Bitkom-Prognose 11.02.2019, 08:45 Uhr

40.000 zusätzliche Jobs

Der Markt für IT, Telekommunikation (TK) und Unterhaltungselektronik (UE) soll in diesem Jahr um 1,5 Prozent auf 168,5 Milliarden Euro ansteigen.
Jobmaschine IT: Die Zahl der IT-Jobs soll im Jahr 2019 von 945.000 auf 990.000 anwachsen – mit TK- und UE-Jobs sind es sogar 1.174.000.
(Quelle: Bitkom, * Prognose )
Zum Jahresende – so die Prognose des Branchenverbands Bitkom – werden in der Branche voraussichtlich 1.174.000 Menschen beschäftigt sein – auf die IT entfallen davon 990.000 Arbeitsplätze.
Bitkom-Präsident Achim Berg: »Die Digitalisierung treibt den Markt und ist ein Garant für mehr Arbeitsplätze. Die Geschäfte von Softwarehäusern und IT-Dienstleistern laufen besonders gut. In diesen Bereichen entstehen mit Abstand die meisten Jobs.« Im vergangenen Jahr übertraf der ITK-Markt die Wachstumsprognose. Die Umsätze stiegen 2018 um zwei Prozent auf 166,0 Milliarden Euro. Zu Jahresanfang war Bitkom noch von einem Wachstum von 1,7 Prozent ausgegangen.


Das könnte Sie auch interessieren