Switch KGS-0601-4HP 03.08.2020, 11:42 Uhr

Zwei Welten – ein Switch

Mit dem KGS-0601-4HP hat der Hersteller KTI einen neuen Desktop-Gigabit-Switch vorgestellt, der angeschlossene Endgeräte über vier seiner fünf RJ45-Kupferports mit High-PoE/PoE+ (30 Watt) versorgen kann.
Der Switch KGS-0601-4HP von KTI ermöglicht den gleichzeitigen Einstieg in die PoE- und die Glasfaser-Technologie.
(Quelle: ww.kti.de )
Sein PoE-Gesamtbudget beträgt 85 Watt. Immer mehr Anwender nutzen die Möglichkeiten, die die PoE-Technologie (Power over Ethernet) bietet, um zum Beispiel.B. IP-Kameras oder PoE-fähige Telefone über das Datenkabel mit Strom zu speisen. Für mehr Reichweite und noch flexiblere Konnektivität sorgt darüber hinaus ein Dual Speed SFP-Port (100/1000Mbps). Mit ihm lässt sich der KGS-0601-4HP auch in Glasfasernetze (LWL/Lichtwellenleiter) einbinden. Damit ist der KGS-0601-4HP Fiber to the Office-fähig (FTTO) und unterstützt dezentrale Vernetzungskonzepte moderner Büroumgebungen, die die Vorteile von Glasfaser- und Kupferverkabelungen auf intelligente Weise miteinander verbinden. Der KGS-0601-4HP wird im lüfterlosen Metallgehäuse und inklusive Netzteil geliefert. Er verbraucht ohne PoE nur 5 Watt Strom.


Das könnte Sie auch interessieren