RFID in der Praxis 22.09.2017, 08:12 Uhr

Berührungslos

RFID erlaubt das Einlesen von Informationen ohne aufwändige manuelle Interaktion.
In diesem Artikel möchte ich mit Ihnen einige Experimente mit 125 kHz-Technologie durchführen, um die Möglichkeiten der verschiedenen Transmitter auszuloten.
Im Interesse der Kompaktheit: Ein RFID-System ist ein Scanner, der in der Umgebung befindliche und als Tag bezeichnete Speichermedien ausliest. Die Abkürzung steht für Radio-Frequency IDdentification. Diese können auf verschiedenen Gütern platziert werden. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht vom Tracking von Büchern in einer Bibliothek bis zur Verwaltung von Komponentenkisten.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar