Parrot-Drohnen 07.12.2019, 16:49 Uhr

Neues SDK für ANAFI Drohnenplattform

Der Drohnen-Hersteller Parrot hat sein SDK Partner-Programms erweitert, um sowohl Unternehmen als auch Start-ups bei der Entwicklung neuer Anwendungen, Software und Hardware zu unterstützen.
ANAFI-Anwender erhalten Zugang zur Air Control Drone Fleet Management Plattform von Kittyhawk.
(Quelle: https://developer.parrot.com )
Das SDK Program von Parrot ermöglicht es Entwicklern derzeit, ihre eigenen iOS- und Android-Anwendungen und Serviceprogramme für die Drohnen ANAFI und ANAFI Thermal zu erstellen. Jetzt erhalten Industriepartner Zugang zu Hard- und Software-Support sowie zur Unterstützung von Geschäftspartnern auf der ganzen Welt bei der Markteinführung.
Kittyhawk, der erste Partner von Parrot in dem Programm, wird seine neue Unternehmensplattform Air Control mit der ANAFI-Hardware von Parrot koppeln, um Unternehmen ein verbessertes und konformes Flugerlebnis mit vollständiger Funktionalität über iOS, Android und Web zu bieten. Kittyhawk Air Control bietet Wärmebildkamerasteuerungen, Live-Streaming, Compliance-Kontrollen und Flottenmanagement für Flugbetriebsleiter und Betreiber von Unternehmen. Es ist eine integrierte Plattform, die Unternehmensabläufe und Sicherheitskontrollen mit Drohneneinsätzen vor Ort verbindet.
Die Plattform von Kittyhawk ermöglicht über die Low Altitude Authorization and Notification Capability (LAANC), einer Zusammenarbeit zwischen der Federal Aviation Administration (FAA) und privaten Industriepartnern, auch Flugberechtigungen für den kontrollierten US-Luftraum in der Nähe von Flughäfen. LAANC bietet eine Verarbeitung von Luftraumgenehmigungen in genehmigten Höhenlagen nahezu in Echtzeit und unterstützt damit direkt die Integration unbemannter Flugzeugsysteme in den nationalen Luftraum.
»Wir freuen uns sehr über den hohen Grad an Funktionalität und Kontrolle, den unser Support für Parrot unseren Kunden bieten wird«, so Jon Hegranes, CEO und Gründer von Kittyhawk. »ANAFI beeindruckt hinsichtlich Formfaktor, Benutzererfahrung und Kamerafähigkeiten. Das macht sie zu einem offensichtlich für Unternehmen geeigneten Hardwarepartner, den wir integrieren.«



Das könnte Sie auch interessieren