Der UIAlertController in der Praxis 08.04.2016, 08:15 Uhr

Einheitliche Schnittstelle

Der UIAlertController dient seit iOS 8 als einheitliche Schnittstelle für Nutzermeldungen.
Mit dem Release von iOS 8 schickte sich die neue Klasse UIAlertController an, die bisher für Alerts verwendeten Klassen UIAlertView und UIActionSheet abzulösen. Der neue UIAlertController dient als einheitliche Schnittstelle für Nutzermeldungen aller Art und soll den Umgang mit Alerts und Action-Sheets deutlich erleichtern.
So weit, so gut. Bis iOS 8 war das auch kein größeres Problem, da sowohl UIAlertController als auch UIAlertView und UIActionSheet problemlos nebeneinander verwendet werden konnten. Das hat sich aber mit iOS 9 geändert.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar