Interoperabilität von Swift und Objective C 10.04.2019, 16:10 Uhr

Legacy Code

Über 30 Jahre Objective C hinterlassen ein Erbe, welches man auch in Swift nutzen kann.
Wer meint, dass der Ursprung von Objective C bei Apple liegt, der liegt falsch. Objective C wurde in 1980er Jahren entwickelt und dann von der Firma NeXT in dessen Betriebssystem NeXTSTEP integriert. 1996 wurde die Firma NeXT dann von Apple gekauft. Der Rest ist Geschichte.
Seit 2014 gibt es von Apple nicht nur Objective C, sondern ein weitere Programmiersprache wurde in diesem Jahr von Apple eingeführt. Mit Swift sollte das Entwickeln für die Apple-Plattformen macOS, iOS etc. einfacher werden.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar