iOS SpriteKit Scene Editor 11.08.2016, 11:29 Uhr

Szene machen

Mit dem SpriteKit Scene Editor lassen sich Szenen in Spielen visuell entwickeln.
SpriteKit ist die Bibliothek, um Spiele für iOS, tvOS, watchOS und macOS zu schreiben. Apple unterstützt den Entwickler mit vielen nützlichen Funktionen und Klassen, die diesem viel (Programmier-)Arbeit abnehmen. Mit der Klasse SKSpriteNode lässt sich beispielsweise ein grafisches Objekt ableiten, das Methoden zur Positionierung und Animation von Grafiken enthält.
Diese Klasse ist aber nicht das einige Werkzeug, das in der Bibliothek enthalten ist. Die Klasse SkScene ermöglicht es, einen kompletten Rahmen für eine (Spiel-)Szene zu erstellen. Einer Instanz dieser Klasse können unterschiedliche SKSprite­Nodes zugewiesen werden und diese sind dann Bestandteil der Szene. Beispielsweise für einen oder mehrere Hintergründe und ein oder mehrere Sprites für die Spielfiguren.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar