Show your App Award 2018 02.02.2018, 07:48 Uhr

Jury und Verbraucher küren die besten Apps

Fast jeder Fast jeder Smartphone-Nutzer (89 Prozent) hat schon einmal eine App vom Mobiltelefon gelöscht. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Show your App Award 2018: Die Suche nach den besten Apps.

Der Hauptgrund dafür ist »Enttäuschung bzw. Desinteresse« (59 Prozent). Ebenfalls häufig genannt: Die App wurde lange nicht mehr benutzt bzw. nicht mehr benötigt (51 Prozent). Weitere Gründe sind ein zu großer Verbrauch von Speicherplatz durch die App (42 Prozent), zu viel Werbung während der Anwendung (38 Prozent) oder dass einfach eine andere, bessere App gefunden wurde (35 Prozent).
Daher gibt der 8. Show your App Award den Entwicklern und Machern hinter den Anwendungen nicht nur eine Bühne, um die überzeugendsten Angebote hervorzuheben. Neben einer Jury aus Medien- und Industrie-Experten entscheiden dabei auch die Verbraucher in einem dreiwöchigen Voting-Marathon über die besten Apps. Die Gewinner werden am 6. März 2018 in München auf der Internet World Expo bekannt gegeben.
Um die Stärken und Schwächen Ihrer Apps besser einschätzen zu können erhalten alle Teilnehmer – unabhängig von ihrer Platzierung – ausführliches Feedback von der Jury. Dieses wird in Zusammenarbeit mit dem Experten für manuelles Inhouse-Testing Appmatics erstellt. Die drei Hauptgewinner erhalten zudem die Möglichkeit ein professionelles App-Testing mit Appmatics durchzuführen.
Apps können noch bis 9. Februar eingereicht werden, die Einreichung funktioniert schnell und einfach unter www.show-your-app.de/app-einreichen. Eine Fachjury, die aus Journalisten und Technologie-Profis besteht, nimmt die eingereichten Apps genau unter die Lupe. Neben den drei Hauptgewinnern kürt sie auch einzelne Sieger in den App-Kategorien Mobility & Travel, Life & Style, Games & Entertainment, Medien & Bildung, Business & Finanzen sowie Health & Fitness. Das Online-Voting läuft vom 5. Bis 24. Februar 2018. Dabei kann jeder User jede App einmal mit einem bis fünf Sternen bewerten. Die Verbraucher vergeben ihren Preis unabhängig von der Jury-Wertung. Auf die Sieger wartet Mediabudget in Höhe sowie professionelle App-Testings mit Appmatics.



Das könnte Sie auch interessieren